Viagra und Cialis im Vergleich

Viagra Cialis Vergleich

Das Medikament Viagra vom Pharmakonzern Pfizer ist das wahrscheinlich bekannteste Arzneimittel gegen Erektionsprobleme. Doch es ist bei weitem nicht die einzige Substanz, die bei diesem Problem helfen kann. Es ist im Gegenteil sogar so, dass es durchaus andere Potenzmittel gibt, die für manche Männer besser geeignet sind oder bestimmte Zwecke besser erfüllen. Ein weiteres relativ bekanntes Medikament ist Cialis der Firma Lilly ICOS. Cialis hat eine weitaus längere Wirkdauer als Viagra und ist daher besonders empfehlenswert, falls die Erektion länger als ein paar Stunden anhalten soll.

Wirkung von Viagra und Cialis im Vergleich

Cialis Viagra

Cialis basiert auf dem Wirkstoff Tadalafil, der genau wie der Wirkstoff in Pfizers Sildenafil ein PDE5-Inhibitor ist. Zu den PDE-5-Hemmern werden die Stoffe gezählt, die den Abbau des Enzyms verlangsamen, dass dafür sorgt, dass es zu einer Erektion kommt bzw. dass die Erektion aufrecht gehalten wird. Anders als Viagras Wirkstoff hält Tadalafil ganze 36 Stunden lang an (im Vergleich dazu: Viagra reicht maximal 4 Stunden).

Aus diesem Unterschied in der Dauer beider Medikamente lässt sich auch schon ein Unterschied im Anwendungsbereich ausmachen: Während Viagra eher für eine kürzere Dauer beim Sex ausgelegt ist, eignet sich Cialis für eine Marathon-Session oder gar ein ganzes Wochenende. Auch wenn Cialis mit ca. 20 Minuten eine kürzere Absorptionszeit hat als Viagra mit 40 Minuten, sollte es aufgrund der anhaltenden Erektion nicht für eine schnelle Nummer zwischendurch genommen werden.

Nebenwirkungen im Vergleich

Natürlich muss man bei allen Potenzmitteln auch die Nebenwirkungen bedenken. Sowohl Cialis als auch Viagra haben mögliche Nebenwirkungen von Kopfschmerz und Verdauungsproblemen. Während bei Viagra zudem mit Harnwegentzündungen und Schnupfen gerechnet werden muss, sind es bei Cialis vor allem Muskelschmerzen und Rückenschmerzen, die die Einnahme des Medikaments begleiten können.

Cialis Once a Day

Seit 2008 gibt es neben der normalen Cialis-Tablette auch die Cialis Once a Day-Tablette. Dieses Medikament hat eine niedrigere Dosis des Wirkstoffes Tadalafil und ist somit dafür bestimmt, jeden Tag eingenommen zu werden. Der Gedanke dahinter ist, dass der Patient nun dauerhaft eine Erektion bekommen kann, wenn er sexuell erregt ist, und die Wirkung anders als bei der normalen Tablette nicht nach 36 Stunden aufhört. Die Nebenwirkungen von Cialis Once a Day sind die gleichen wie bei dem Standard-Produkt.

Für welches Potenzmittel soll ich mich entscheiden?

Preislich gibt es zwischen Cialis und Viagra keinen Unterschied, sodass man sich ganz auf die medizinischen Vor- und Nachteile konzentrieren kann, wenn man ein Mittel gegen Impotenz kaufen möchte. Die Voraussetzung ist natürlich, dass der eigene Arzt nichts gegen ein Potenzmittel einzuwenden hat und nicht ein bestimmtes Medikament empfiehlt. Auch wenn Sie Viagra rezeptfrei oder Cialis rezeptfrei im Internet bestellen, der Arztbesuch darf unter keinen Umständen ausgelassen werden!

Hat man also die Wahl zwischen Viagra und Cialis, sollte man sich auch bewusst machen, dass es oft vorkommt, dass der Körper nicht optimal auf das eine Medikament reagiert, aber mit einem anderen Potenzmittel der gewünschte Erfolg doch eintritt. Daher sollte man ruhig beide Medikamente ausprobieren und auf seinen Körper hören, um zu entscheiden, welches Mittel man von nun an nehmen möchte.

Doch auch wenn man keine endgültige Wahl treffen kann, ist es in Ordnung, wenn man sowohl Viagra als auch Cialis verwendet, je nach Zweck, den man gerade erfüllen möchte: Für einen kurzen Liebesakt Viagra, für eine ganze Nacht oder ein Wochenende Cialis.

Dokteronline.de - Arzneimittel online bestellen

Potenzmittel

Potenzmittel Guru TwitterPotenzmittel Guru FacebookPotenzmittel Guru WongPotenzmittel Guru YiggPotenzmittel Guru WebnewsPotenzmittel Guru Google

Mehr zum Thema

Relevante Artikel


Powered by WordPress
Potenzmittel Guru Protected by Copyscape Online Plagiarism Detector
Potenzmittel Guru Disclaimer